Schon fast ein Jahr vorbei…..



…….seit ich mein Museum in Neuenmarkt Wirsberg verlassen habe. Zum Jahresende 2018 zeigt sich, dass die Aktiven der EFZ massiv rangeklotzt haben.

Dadurch hat sich auch die Berichterstattung ein wenig verzögert. Verzeihung hierfür, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Also kommt mit und schaut Euch an, wie es mir mittlerweile ergangen ist und was noch von „mir übrig“ ist:

Der Dampfdom wurde im Herbst geöffnet, mittlerweile wurde dieser entfernt und steht zur Aufarbeitung bereit.

Hier sehen wir auf den Dampfdom. Der Ventilregler der „Älteren Bauart Wagner“ wurde bereits entfernt.

Der frisch ausgebaute Ventilregler am Gabelstapler.

Weiter wurden auch die restlichen Armaturen an meinem Kessel entfernt. Jetzt bin ich dann bis auf die Haut ausgezogen.

Hier sehen wir den „Adapteranschluss“ der beiden Ackermänner Sicherheitsventile. Ursprünglich hatte ich ja ein Sicherheitsventil der Bauart Ramsbottom.

Eingebauter Zustand auf dem Kesselscheitel:

Nach dem Abbau. Im Hintergrund ist noch der Ventilregler zu sehen.

Ebenfalls entnommen wurde der Dampfverteilerstock, welcher auf dem Kesselscheitel im Führerhaus sitzt.

Die Speiseventile konnten ebenfalls entfernt werden. Jetzt geht es an die Aufarbeitung der Armaturen.

Hier sehen wir nochmals den entnommenen Ventilregler nebst Zubehör, sowie die Einrichtung für die Ackermänner Sicherheitsventile.

Somit bin ich am Stehkessel komplett entkleidet.

Meine Aktiven haben geplant, meinen Kessel bis Ende März komplett freizulegen und vom Fahrwerk zu trennen. Die Kesselverkleidungsbleche sind bereits beim sandstrahlen und grundieren. Sie können fast alle wieder verwendet werden. Im März soll mit Hilfe von zwei Autokränen der Kessel abgenommen werden. Danach geht es an die Aufarbeitung des Dampferzeugers.

Zum Abschluss für das Jahr 2018 bedanke ich mich recht herzlich für alle geleisteten Spenden. Ohne Eure Unterstützung wäre meine Aufarbeitung nicht möglich.

Da bleibt mir nur zu sagen…..

DANKE und alles Gute für 2019.

Eure 78 246

22. Dezember 2018