Wir wollen 78 246 zurück nach Rottweil holen!

Die mehr als 40 Jahre Abstellzeit sind auch an 78 246 nicht spurlos vorübergegangen. Obwohl die Maschine nahezu durchgängig unter Dach stand und vom DDM liebevoll gepflegt wurde. Zum Ende der Dampflokzeit wurden nur noch die notwendigsten Arbeiten durchgeführt. Eine erste Befundung hat ergeben, dass zahlreiche kostenintensive Arbeiten notwendig sind. Anzuführen sind hier vor allem Arbeiten am Kessel, Führerhaus, Fahrwerk und Rahmen. Nach den bisherigen Erfahrungswerten rechnen wir mit Kosten im mittleren sechsstelligen Bereich. Die EFZ werden dies nicht alleine schultern können und benötigen Hilfe, insbesondere auch deshalb, damit der zeitliche Rahmen absehbar bleibt. Helfen Sie mit, dass die 78 246 wieder in den aktiven Dienst zurückkehren kann.